Spendenkonto

Kasse der Charite
Berliner Sparkasse
IBAN: DE53 1005 0000
1270 0055 50
BIC: BELADEBEXXX
Verwendungszweck:
ALS 61500507

AmbulanzPartner an der MH Hannover

Koordiniertes Hilfsmittel- und Ernährungsmanagement für ALS-Betroffene an der Medizinischen Hochschule

Alle für die Behandlung und optimale Versorgung von ALS-Patienten relevanten Bereiche lassen sich über AmbulanzPartner transparent koordinieren.

Über das Versorgungsnetzwerk Ambulanz-Partner koordiniert nun auch die ALS-Ambulanz an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ihr Hilfsmittel- und Ernährungsmanagement. Die ALS-Ambulanz der MHH gehört zu den führenden ALS-Diagnostik- und Therapiezentren in Deutschland. Die entsprechenden Daten sind nun für alle auf medizinischer Seite an der Behandlung und Versorgung Beteiligten und ebenso für die Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen jederzeit über das Versorgungsportal zugänglich.

Das kommt den ALS-Betroffenen doppelt zugute: Der für sie passende Spezialrollstuhl, das geeignetste elektronische Kommunikationssystem oder die persönliche Ernährungstherapie werden von AmbulanzPartner koordiniert, gleichzeitig profitieren sie von den neuen Möglichkeiten der Versorgungsforschung im Ländervergleich. So kann nicht nur der Frage nachgegangen werden, was den Patientinnen und Patienten besonders geholfen hat, sondern auch, wo die Unterschiede in der Versorgung und Auswirkung liegen. Diese Möglichkeit des Bundesländervergleiches in einem Land hat es bisher weltweit noch nicht gegeben.